Kategorie: Klassik

Sonntag, 24.06.18, 19:00 Uhr
Frauenkirche (Stadtplatz)
Einlass ab 18:00 Uhr

Musiksommer zwischen Inn und Salzach

MENDELSSOHN: SINFONIE NR. 2

Sinfoniekantate für Soli, Chor und Orchester

„Alles was Odem hat, lobe den Herrn“, so beginnt der Chor nach der sinfonischen Einleitung von Mendelssohns „Lobgesang“ und schließt mit eben diesen Worten das Werk ab. Uraufgeführt zur 400-Jahr-Feier der Erfindung des Buchdrucks ist der Lobgesang eine beeindruckende Bündelung aller musikalischen Kräfte zum Lobe Gottes. Mendelssohns Sinfoniekantate ist auch eine Antwort auf Beethovens 9. Sinfonie, beide binden als letzte Steigerung Chor und Solisten in die Sinfonie mit ein. Chor und Orchester der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus bringen erstmals dieses große Werk der geistlichen Musik zu Gehör.

Eva Schinwald (Sopran)
Jutta Bazelt (Mezzosopran)
Stefan Eric Price (Tenor)
Chor der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
Kammerchor VoxAurea
Collegium Musicum St. Nikolaus
Hildegard Surner (Konzertmeisterin)
Leitung: Michael Bachmann

VVK: € 23,- (erm. € 15,-)
AK: € 25,- (erm. € 17,-)

Veranstalter: Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Karten bestellen
Close
Zurück Home

© 2013-2018 Mühldorf a. Inn